Effektvoll verkleidet: 3D-Paneele und -Tapeten

3D-Paneele schwarz weiss

3D-Paneele aus Bambus, Holz oder Akustikschaumstoff

Ein Blockbuster, der nicht auch in 3D in die Kinos kommt? Fast schon undenkbar. Spätestens nach den Erfolgen der 3DKinofilme „Avatar“, „Alice im Wunderland“ und „Ice Age 3“ sind die Filmemacher und auch das Kinopublikum auf den Geschmack gekommen. Selbst für das heimische Filmerlebnis sind 3D-Fernseher im Kommen. Dabei könnten Sie die 3D-Brillen auch getrost zur Seite legen und sich entspannt auf Ihrer Couch zurücklehnen, denn 3D-Paneele und -Tapeten schaffen einen ähnlichen Effekt.

3D-Paneele

3D-Paneele-Wohnzimmer-Adaxada

Foto: Adaxada GmbH

Langweilige weiße oder beige Paneele waren gestern. Die neuen 3D-Paneele bringen Bewegung in Ihre vier Wände. Die Verkleidungselemente sind erhältlich als mitteldichte Holzfaserplatten (MDF), Akustikschaumstoff oder als Naturprodukt aus Bambusfasern und Zuckerrohr. Letzteres stammt von der Adaxada GmbH, die mit diesem Produkt eine echte Innovation auf den Markt gebracht hat. 3D-Paneele sind Eyecatcher sowohl für Ihr Zuhause als auch im gewerblichen und öffentlichen Bereich, beispielsweise in Restaurants, Büroräumen und Hotels.

3D-Paneele-Eingangsbereich-Adaxada

Foto: Adaxada GmbH

Durch das wandelbare Design gleicht kaum eine Paneelwand der anderen: Sie können die Paneele selbst montieren und damit ein Muster nach Ihren Wünschen gestalten. Die Hersteller bieten verschiedene Dekore an, die von geradlinig geometrischen Formen bis hin zu verspielten Designs reichen. Die in der Regel weißen Paneele stellen eine perfekte Leinwand dar und Sie sind der Künstler: Die dreidimensionalen und ebenen Flächen der Paneele erzeugen mit dem richtigen Anstrich spannende Licht- und Schatteneffekte.

Hoosa

Foto: HOOSA – house of style & art

3d-wandpaneel-twist-Hoosa

Foto: HOOSA – house of style & art

Das gilt übrigens auch für Deckenpaneele: Aufgrund ihres geringen Gewichts können diese zum Beispiel im Eingangsbereich angebracht werden – mit dem passenden Leuchtmittel entstehen wunderbare Lichtspiele, die Sie und Ihre Gäste bereits beim ersten Schritt durch die Haustüre begeistern werden. Aber nicht nur optisch, sondern auch klanglich sind Paneele aufgrund ihrer schallabsorbierenden Eigenschaften ein Genuss.

3D-Tapeten
Tapeten mit Strand-, Wald- oder Skylinemotiv, die das Gefühl vermitteln, mitten in dieser Kulisse zu stehen, sind vermutlich bekannt. Diese Designs zieren schon seit Längerem die Wohnwände, wirken aber heute hochwertiger und authentischer. Gleiches gilt zum Beispiel für Tapeten in Steinoptik: Durchschaute man die visuelle Täuschung bislang recht schnell, bedarf es jetzt schon eines genaueren Blickes. Angesagt sind derzeit auch futuristische 3D-Fototapeten mit geometrischen Mustern. Letztlich entscheiden aber Sie selbst: Im Fachhandel und in Onlineshops können Sie
aus den verschiedensten Motiven wählen.

 

Beitragsbild: Foto: HOOSA – house of style & art