Kategorie Wohntrends

Wohnaccessoires aus Beton

Uhr aus Beton - von Meri Zirkelbach - Formschmiede

Aus Beton designte Tischlampen und Uhren

Beton im Einrichtungsbereich ist nicht neu. Seit einiger Zeit schon erlebt der Beton einen Aufschwung – nicht zuletzt weil er auch das anhaltende Trendthema Ursprünglichkeit und Natürlichkeit aufgreift. Denn Beton setzt sich aus Zement (Mischung aus Kalkstein und Ton), einer Gesteinskörnung wie Sand und Kies sowie Wasser zusammen. Viele Designer und Designerinnen haben sich bereits mit dem Thema auseinandergesetzt – eine davon möchten wir Ihnen vorstellen.

weiterlesen

It-Piece Leder

Eva Solo Küchenrollenhalter mit Leder

Leder als Wohnaccessoire für Küche und Bad

Leder ist ein qualitativ hochwertiges Material, das für Natürlichkeit und Ursprünglichkeit steht und durch positive Eigenschaften wie Reiß- und Reibefestigkeit sowie Langlebigkeit besticht. Zusammen mit dem eleganten Erscheinungsbild ist Leder fester Bestandteil der Mode- und Einrichtungswelt. Auch als Eyecatcher für Wohnaccessoires – vom Garderobenhalter bis zum Badspiegel – ist Leder ein gern verwendetes Material.

weiterlesen

Greenery: Outdoor und Indoor verschmelzen

Greenery zieht in unseren Wohnraum ein

Das Farbeninstitut Pantone hat Anfang Dezember als Farbe des Jahres 2017 „Greenery“ für die ganze Welt auserkoren. Dieser frische, leicht gelbliche Grünton begegneteinem in der Natur, wenn das erste Grün nach dem Winter wieder sprießt. Genau deswegen wurde „Greenery“ ausgesucht: Die Farbe steht für Neubeginn, Erneuerung und Harmonisierung.………………………………………………………………...

weiterlesen

Samt wird modern!

leolux - Polaris

In diesem Jahr liegt Samt voll im Trend

Auf den Wohn- und Einrichtungsmessen in diesem Frühjahr fand sich Samt an den Ständen vieler Designer wieder. Sie zeigten, dass Samt alles andere als in die Jahre gekommen ist, sondern in diesem Jahr wieder ganz groß rauskommt – als Bezug von Sofas, Sesseln und Accessoires wie Kissen, Poufs und Teppichen.

weiterlesen

Der Vinylboden ist zurück!

Vinylboden im Wohnzimmer

Genießen Sie mit einem Vinylboden Wohnkomfort zu Ihren Füßen

Früher als günstiger Bodenbelag abgetan, ist der Vinylboden heute eine gute Alternative zu Parkett, Laminat oder auch zur Fliese. Mehr noch: Der Vinylboden liegt im Trend. Doch wie hat er sich den Weg zurück in die heimischen vier Wände geebnet? Ganz einfach: Er vereint viele positive Eigenschaften und ist dazu noch chic anzusehen. Wir sprachen zum Thema Vinylboden mit Michael Kopp, Gebietsleiter Bayern-Österreich bei BerryAlloc, dem europäischen Marktführer im Bereich Bodenbeläge.

„Der Vinylboden ist abgeleitet vom PVC, also der bekannten Rollenware. Es gab eine Zeit, in der dieses Material aufgrund der enthaltenen Weichmacher verschrien war. Heute liegt der Anteil weit unter der Norm...

weiterlesen