DIY – selber machen ist wieder in

Gewürzregal

Alltagsgegenstände einmal anders genutzt

DIY oder D.I.Y. (Do it yourself) liegt vor allem in Verbindung mit Upcycling (Wiederverwertung) voll im Trend. Wir zeigen Ihnen ein paar interessante Ideen mit denen Sie ganz flott selbst kreativ werden können.


DIY – Ballon-Vase

Was tun mit einzelnen, alten Gläsern? Mit farbigen Luftballons, einer Schere und einem Glas lässt sich ganz schnell eine kleine Vase basteln. Die Luftballons müssen nur einmal richtig groß aufgeblasen werden, dann die Luft wieder herauslassen. Mit einer Schere die Öffnungen der Luftballons ein wenig kürzen und die  Luftballons über die Gläser zu ziehen – fertig.

DIY - BallonvaseBildquelle und genaue Anleitung: www.cfabbridesigns.com

 

Geschenkpapier sicher aufbewahren

Kennen Sie das auch? Man kauft sich ein wunderschönes Geschenkpapier, braucht es aber nicht ganz auf. Jede angebrochene Rolle Geschenkpapier landet in einem Schub, wickelt sich immer weiter auf und verknittert. Eine ganz einfache DIY-Aufbewahrungs-Idee mit leeren Toilettenpapier- oder Küchenrollen schaffte Abhilfe:
Eine Standard-Geschenkpapierrolle stramm aufrollen und die Papprolle darüber stülpen. Nachdem sich das Geschenkpapier wieder ausgedreht hat, sitzt es perfekt in der Papphülse fest. Handelt es sich um eine größere Geschenkpapierrolle, kann man die Papprolle einfach der Länge nach aufschneiden und – ohne sie zusammen zu kleben – über das Geschenkpapier stülpen.
Wer will kann die Papprollen natürlich noch bemalen oder mit Bordüren bekleben.

Geschenkpapier_ToilettenrolleBildquelle und genaue Anleitung: www.thecheesethief.com

 

Zwiebeln und Kartoffeln luftig lagern

Zwiebeln oder Kartoffel im Netz sind oft unpraktisch, liegen oft übereinander in einer Schublade und das Loch um hineingreifen zu können findet man nie sofort. Eine geniale Lösung ist ein Zeitschriftenhalter aus Gittermetall. Er ist atmungsaktiv und man kann durch die schräge Öffnung super hineingreifen. Außerdem lassen sie sich schön nebeneinander einsortieren.

ZeitungsstaenderBildquelle: www.littlemissorganized.ch

 

DIY- Gewürzregale

Häufig sehr unschön sind auch die vielen Gewürze auf der Dunstabzugshaube über dem Herd. Eine einfach und sogar dekorative Lösung ist eine Magnettafel und Gläser mit Metalldeckel oder magnetische Deckel und eine Metallfläche. Nahe bei der Kochstelle sind die Gläser schnell griffbereit und in diesem Fall, dank des Wabenmusters der Gewürzgläser, auch noch dekorativ.

Magnettafel_Gewuerze_2Gefunden auf: www.etsy.com

Eine andere Idee um Gewürze oder Kleinteile aufzubewahren stammt schon aus Omas Zeit – ein einfaches Regal mit Schraubgläsern an der Unterseite. Dazu stanzt man durch jeden Deckel mit einem Dosenstecher (oder mit Nagel und Hammer –  je nach späterem Gewicht der Gläser) zwei bis drei Löcher. Dann schraubt man die Deckel von unten an ein Regal oder Küchenschrank. Zum Öffnen und Verschließen muss man dann nur an den Gläsern drehen.

MarmeladengläserBildquelle und genaue Anleitung: www.hildablue.com


DIY – Schlüsselbrett aus LEGO

So unglaublich einfach gestalten Sie Ihr individuelles Schlüsselbrett. Und für LEGO-Fans ist das DIY-Schlüsselboard ein absolutes Muss, was schnell und einfach umzusetzen ist. Dass man da nicht schon selbst darauf gekommen ist …

DIY_Lego_SchloesselbrettBildquelle und Videoanleitung: www.instructables.com

Das DIY-Schlüsselbrett ist auch ein schönes Geschenk zum Einzug. Den goldenen LEGO-Schlüsselanhänger gibt es übrigens im LEGO-Shop zu kaufen.

lego_diy_schluesselbrettBilder und Anleitung zu finden auf: www.otto.de


DIY – LEGO-Figuren als Kabelhalter

Ebenfalls aus LEGO sind diese frechen kleinen Ladekabelhalter. Und Sie müssen nie mehr am Boden rumkriechen um Ihr Ladekabel hinter dem Schreibtisch oder Nachttisch zu suchen.

Lege_KabelhalterBilder und weitere interessante LEGO-Lösungen unter: www.imgur.com


DIY – Ladestation für Smartphones

Smartphone, Tablett oder andere elektronische Kleinteile müssen immer wieder aufgeladen werden. Dafür liegt eine unansehnliche Batterie an Netzteilen und Ladekabeln irgendwo im Raum herum. Eine saubere und individuell zu verkleidende Idee ist dies alles in einem Schuhkarton zu verstecken. Man benötigt nur einen größeren Schuhkarton, eine Steckdosenleiste mit Hauptschalter, passende Stanzösen und  Geschenkpapier oder dünne Stoffreste.

LadekabelboxBilder und Videoanleitung unter: www.ippinka.com

 

DIY – Roll-Lattenrost  als Aufbewahrungssystem

Dazu braucht Sie einen handelsüblichen Roll-Lattenrost, der an zwei Haken oder mit zwei Schrauben an der Wand befestigt wird. Mit S-Haken aus Edelstahl können Sie dann variabel Körbe, Behälter, Kleidung und vieles mehr sicher aufhängen.

RollrostGefunden auf: www.ichdesigner.com

 

Titelbild: www.etsy.com

2 Kommentare zu DIY – selber machen ist wieder in

Hinterlasse einen Kommentar