Eulen und Klopapierrollen: Do-it-yourself-Adventskalender

Adventskalender, DIY, Wäscheleine, rot, weiss

Bastelideen für Ihren Adventskalender

Riechen Sie es schon? Der erste Glühweinduft verbreitet sich in den Fußgängerzonen. Zaghafte Schneeflocken treffen auf Wollmützen. Der Schal wird ein wenig enger geschlungen. Die kalte Jahreszeit ist da und bald schon können wir das erste Türchen des Adventskalenders öffnen. Für Viele gehört das Basteln eines Adventskalenders zum vorweihnachtlichen Ritual. Mit viel Liebe und Kreativität machen sie sich jedes Jahr aufs Neue ans Werk. Einige Beispiele aus den Wohnzimmern der fleißigen Weihnachtselfen stellen wir Ihnen heute vor.

adventskalender-selber-gestaltenBildquelle/Shop und Bastelanleitung: trendmarkt24

 

Naturmaterialen wie Filz und Holz sind in diesem Jahr gefragte Bastelutensilien für den Adventskalender. Die Kreationen reichen von verspielten Eulenmotiven bis hin zu aus Filz gebastelten Tannenbäumchen. Kleine Details mit bunten Schleifen und Bändern, kleinen Wäscheklammern und Knöpfen runden die Adventskalender-Gestaltung ab. Sogar Toilettenpapierrollen lassen sich mit wenigen Handgriffen zum Adventskalender umarbeiten.

Wie das dann aussieht? Auf Pinterest haben wir Ihnen paar Inspirationsquellen für selbstgemachte Adventskalender zusammengestellt.

adventskalender

Screenshot: Pinwand auf Pinterest

 

Wer nicht nur Abwechslung in die Optik sondern auch in den Inhalt des Adventskalenders bringen möchte: Alternativ zu Süßigkeiten, Weihnachtsplätzchen und kleinen Geschenken verstecken Sie für Ihre Kleinen doch gemeinsame Aktivitäten hinter den Türchen. Machen Sie Ihrem Kind zum Beispiel eine Freude und bauen Sie zusammen ein Lebkuchenhaus, basteln Sie Weihnachtskarten für die Familie, kochen Sie sich eine heiße Schokolade und lesen gemeinsam Weihnachtsmärchen. Sammeln Sie Tannenzapfen im Wald oder unternehmen Sie eine spontane Schlittentour. Genau das ist es doch, was die Weihnachtszeit ausmacht: Zeit, mit den Lieben zu verbringen.

DIY Weihnachtsbaum aus Ästen

Wo wir gerade bei kreativen Ideen wären: Wenn es Ihnen schon in den Fingern kribbelt und Sie endlich mit der Adventsdekoration starten wollen, haben wir noch einen kleinen Basteltipp in petto. (PS: Lässt sich auch gut mit Kindern nachbasteln.)

leinwand_baumBildquelle: H.Hamann

Schritt 1:

Sammeln Sie bei einem sonntäglichen Waldspaziergang kleine Äste.

Schritt 2:

Streichen Sie eine Leinwand farbig an, z.B. im dezenten Grau. Anschließend trocknen lassen.

Schritt 3:

Kleben Sie die Äste mit der Größe absteigend und mit etwas Abstand mit einer Heißklebepistole auf die vorbereitete Leinwand. Den Stamm bilden ebenfalls zwei kleine Äste und für die Baumspitze  haben wir kleine Äste sternförmig aufklebt.

Schritt 4:

Der Baum kann nach Belieben geschmückt werden. Wir haben uns für silberne Sterne entschieden. Diese sind an einem Draht befestigt und lassen sich daher leicht um die Zweige wickeln. Natürlich können Sie auch farbige Weihnachtskugeln, Tannenzapfen und Lichterketten an Ihr „Kunstwerk“ hängen – ganz nach Ihrem Geschmack.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Nachbasteln!

 

Bildquelle Headerbild: shutterstock/ Elena Schweitzer

Leave your comment