Made in Germany – Stattmann Neue Moebel

NEUE_MOEBEL_STATTMANN_HEADER

Das deutsche Familienunternehmen Stattmann Neue Moebel ist für hochwertige Massivholz-Möbel „Made in Germany“ bekannt. 2011 von den Geschwistern Nicola und Oliver Stattmann gegründet, setzt das Label auf zeitgenössisches Design kombiniert mit ehrlichem Handwerk. Die gesamte Kollektion wird im eigenen Familienbetrieb im westfälischen Ascheberg und in benachbarten Handwerksbetrieben hergestellt. Ganz oben auf der Agenda stehen außerdem die Themen Nachhaltigkeit und ökologische Verantwortung. Für die Herstellung der Möbel wird nur Holz aus Deutschland verwendet, das aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammt. Auf Metallbauteile und Kunststoff wird weitestgehend verzichtet. Auch bei der Behandlung der Möbel werden keine Chemikalien eingesetzt.

Neue Möbel Stattmann
Nicola und Oliver Stattmann

Die Möbel von Stattmann bestechen allesamt durch ihren klaren Fokus auf reduziertes Design und dem sichtbar sensiblen Umgang mit dem Naturwerkstoff Holz. Bei der Entwicklung der Entwürfe setzt das Geschwisterpaar auf die Kreativität der Designer Marina Bautier, Sylvain Willenz und Steffen Kehrle. Erklärtes gemeinsames Ziel ist es, jedes Stück zu einem praktischen und langjährigen Begleiter zu machen.

Hocker Neue Möbel Stattmann

ADD STOOL ist ein stapelbarer und universell einsetzbarer Hocker, der durch seine klaren Linien besticht. Der kompakte dreibeinige Hocker ist bis zu sechs Stück stapelbar. Er eignet sich als Sitz oder auch als kleiner Beistelltisch. Jeder Hocker weist unterschiedliche Maserungen auf und wird so zu einem Unikat.

Leichter Massivholztisch

PROFILE TABLE glänzt als puristischer Massivholztisch, der in Längen bis zu 2,20 m erhältlich ist. Seine filigranen Proportionen lassen den Tisch leicht und luftig wirken. Die kreuzförmige Unterkonstruktion wird durch eine Steckverbindung und Schrauben mit der Tischplatte verbunden und bietet auch langen Beinen reichlich Platz. Passender Begleiter ist der stapelbare Design-Stuhl PROFILE CHAIR. Das zarte Massivholz- Duo ziert übrigens auch die Künstlerlounge sowie die Solisten- und Dirigentengarderoben in der Hamburger Elbphilharmonie.

Ablagebrett TRAY

Stattmann Neue Moebel kann auch Accessoires: Die Ablage TRAY ist ein fein gefertigtes Brett, auf dem alle erdenklichen Dinge Platz finden. In der Vertiefung und auf den Flächen finden Schlüssel, Handys und andere Alltagsdinge einen hübschen Platz, auf dem sie sich perfekt in Szene setzen können.

Wandregal

Die Serie WALL SHELF besteht aus drei kleinen Massivholz- Wandregalen und einer Garderoben-Version mit Hakenleiste. Durch eine kluge Steckverbindung kommt das Regal ganz ohne Kleber aus. Auch bei der Behandlung der Oberflächen hat der Hersteller  – wie bei allen anderen Produkten auch – nur umweltverträgliche Pigmente und Beschichtungen verwendet.

Fotos: Neue Moebel Stattmann