Pflanzliche Hausmittel bei Erkältung

Hagebutte

Welche Hausmittel bei Erkältung helfen

Gerade jetzt im Winter ist für Schnupfen und Heiserkeit Hochsaison. Aus diesem Grund haben wir einige Hausmittel bei Erkältung für Sie zusammengestellt. Klar gibt es gegen alles Tabletten, Säfte und Cremes in der Apotheke, aber nach wie vor geht nichts die guten, alten Hausmittel bei Erkältung. Über Generationen hinweg werden die Hausmittelchen weitergegeben. Kein Wunder, denn sie sind äußerst wirksam und ihre Zutaten wachsen noch dazu natürlich auf heimischen Wiesen und in Wäldchen – und auch in Ihrem Kräutergarten zu Hause.

Vielen ist beispielsweise die Hagebutte in Form von Tee ein Begriff. Was die meisten aber nicht wissen: Mit fünfmal mehr Vitamin C als Zitrone stärkt die Hagebutte die Abwehrkräfte und schützt so bestens vor Erkältungen. Besonders wirksam ist ein Tee aus getrockneten und zerkleinerten Hagebutten – ein Vitaminkick für Ihr Immunsystem.

shutterstock_366712667_Whiteaster

Foto: shutterstock / Whiteaster

Falls Sie Husten und Heiserkeit schon plagen: Anistee mit Honig kann wahre Wunder bewirken. Oder Sie vertrauen auf Omas Geheimrezept: Dafür nehme man ein leeres Schraubglas und schichtet geschnittene Zwiebeln sowie Kandiszucker abwechselnd übereinander. Nach wenigen Stunden ist ein Saft entstanden, der wie Hustensaft eingenommen werden kann. Zugegeben, der Geruch ist gewöhnungsbedürftig, aber der Saft wirkt! Er ist in aller Regel zwei bis drei Tage haltbar.

Bei Bronchitis ist Seifenkraut ein natürlicher Helfer aus der Natur. Der aus den getrockneten Wurzeln zubereitete Tee wirkt schleimlösend und ist auch bei Husten und Heiserkeit Balsam für Ihren Hals.

shutterstock_231623527_Olha-Afanasieva

Foto: shutterstock / Olha Afanasieva

Thymian spielt nicht nur in der Küche eine wichtige Rolle, sondern auch bei Erkältungen. Als Tee oder Salbe wirkt er schleimlösend und erleichtert das Abhusten. Gerade für Babys und Kleinkinder ist der Thymian-Myrte-Balsam sehr empfehlenswert, da er schonend Linderung bringt und einen angenehmen Geruch verbreitet.

Mit diesen Hausmittelchen kommen Sie hoffentlich gut durch den Winter!

 

Beitragstbild: shutterstock / Worytko Pawel