Würfel für Würfel den eigenen Stil kreieren

Cubit flexibles Regalsystem

 Die individuellen Regalsysteme von Cubit

Die perfekte Lösung für alle, die im Möbelhaus mal wieder nicht das Regal gefunden haben, das zu ihnen und ihrem Einrichtungsstil passt: mit Cubit kann man sein Traumregal einfach selbst zusammenstellen und die einzelnen Module in Sachen Form und Farbe nach Herzenslust kombinieren – bis schließlich genau das Bücherregal oder Sideboard vor einem steht, das man schon immer haben wollte.

Minimalismus trifft maximalen Designanspruch
Gegründet wurde Cubit 2006 von der Innenarchitektin Minou Farkhondeh und dem Kaufmann Thomas Reichel, die ihre Regal- , Sideboard- und Sofaelemente ausschließlich online vertreiben. Grundgedanke der puristischen Möbelstücke ist es, den Kunden maximale Freiheit bei der Wohnraumgestaltung zu lassen – ohne dabei auf Ästhetik und Komfort verzichten zu müssen. So können die einzelnen Module vorab mit einem Konfigurator zu einem Regalsystem arrangiert werden. Die bereits zusammengebauten Elemente lassen sich dann ohne Werkzeuge einfach und sicher montieren.

Für sein funktionales und gleichzeitig hochwertiges Design wurde das Label unter anderem mit dem Germany Design Award 2016 ausgezeichnet. Weiterer Pluspunkt: Bei der Wahl der Materialien und Produktionsstätten achtet das Unternehmen auf fairen Handel und Nachhaltigkeit.

Cubit Regalsystem

Modulare Regalsysteme und Sideboards

Ob Wand-, Eck- oder Bücherregal – die modularen Elemente haben für jedes Raumkonzept das passende Format. Dabei werden die puristischen Formen den Anforderungen an ein zeitloses Design, das keinen schnelllebigen Trends unterliegt, voll und ganz gerecht. Der Clou: Kombiniert mit einem Sockel oder Untergestell werden die Module im Handumdrehen zu einem individuellen Sideboard.

Cubit Regal Wohnzimmer

Cubit flexibles Regalsystem

Fotos: Cubit