Ruhe und Energie für den Winter

TrendSet München Winter 2017-18

Die aktuellen Wohntrends der TrendSet München

Einen heißen Tee aufbrühen und es sich mit einem guten Buch oder Film auf dem Sofa bequem machen: Gerade wenn es draußen ungemütlich wird, ist es Zeit, sich zu Hause schön einzurichten und sich eine eigene Wohlfühloase zu schaffen. Inspirationen dafür liefert zum Beispiel die TrendSet in München, die Anfang Januar stattfindet.

Die internationale Fachmesse für Wohnambiente und Lifestyle zeigt zweimal im Jahr, was in den Bereichen Wohnen, Dekorieren, Essen und Schenken kommen wird. Hier sind Nischenanbieter und Newcomer genauso zu finden wie die großen Branchenführer. Vor allem Einkäufer aus Deutschland, Österreich, Norditalien und der Schweiz nutzen die Konsumgütermesse zum Informieren und Ordern. Schon auf der TrendSet im Juli letzten Jahres wurden die vier Wintertrends 2017/18 in puncto Einrichten präsentiert.

Blue Infinity – beruhigend extravagant
In der Ruhe liegt auch weiterhin der Trend. Die Sehnsucht nach einem stillen Rückzugsort bestimmt schon länger das Einrichtungsdesign. In diesem Winter sorgen sanfte, reduzierte Formen und alle möglichen Schattierungen von Blau- und Türkistönen zu Hause für Harmonie und Entspannung. Extravagante Muster auf Kissen und Polstermöbeln und veredelte Stoffe verleihen dem meditativen Ambiente das besondere Etwas.

TrendSet Messe München - Blue Infinity

Foto: Bloomingville

TrendSet Trendmotiv Blue Infinity Winter

Foto: Ib Laursen

Was bringt das Frühjahr?
Im Einrichtungsbereich erwartet uns ein Kontrast aus klaren Formen und exzentrischen Mustern, aus sanften Natur- und intensiven Grün- und Blautönen. Naturmotive wie Blätter, Holzmaserungen und Blumenmuster spielen ebenso eine Rolle wie leichte Naturmaterialien.

Vibrant Vitality – warm, intensiv, exotisch
Wer sich an grauen Wintertagen eher nach Energie und intensiven Farben sehnt, wird die lebendigen Ethno-Styles und exotischen Motive lieben. Verschiedene leuchtende Rot- und Orangetöne bringen Wärme und Fröhlichkeit in die kalte Jahreszeit und verwandeln die eigenen vier Wände in eine vitalisierende Kraftquelle. Die Komplementärfarbe Grün setzt in traditionellen Mustern und Accessoires auffällige Akzente.

Clear Serenity – klar und gelassen
Klare Gelassenheit drückt sich in feinen Grafiken, locker gewischten Motiven und brillanten Mustern aus. Helle und braune Farbtöne unterstreichen den ruhigen cleanen Look. Beim Design und den Materialien geht es dafür abwechslungsreich und frei zu. Harter Stein, warmes Holz und glänzende Metalle bilden spannende Kontraste und verbinden sich trotzdem mühelos zu einer harmonischen Ästhetik.

TrendSet Clear Serenity Winter

Foto: Bloomingville

TrendSet Messe Winter Clear Serenity

Foto: Broste Copenhagen

Pure Unity – natürlich modern
Das Thema Natur bleibt angesagt und wird noch stärker als bisher urban interpretiert. Natürliche Muster, organisch inspirierte Materialien und erdige Farben – die Natur ist bei diesem Trend eindeutig die Ideengeberin. Modern und urban wird das Ganze durch Akzente in Gold und Pastell, die ein bisschen Glamour in den natürlichen und bewussten Style bringen.