Tafellack als trendiger Deko-Allrounder

Tafellack zum Dekorieren

Ideen mit Tafellack für innen und außen

Für Kinder ist es ein großer Spaß, mit Kreide zu malen – auf einer Tafel im Kinderzimmer, auf dem Boden im Innenhof oder auf dem Gehweg vor dem Haus. Und auch Erwachsene entdecken die Tafel wieder für sich – um Notizen für den Liebsten in der Küche zu hinterlassen oder Gäste im Eingangsbereich zu begrüßen. Neben den Wänden werden aber auch Oberflächen von Möbel, Blumentöpfe, Baumscheiben usw. mit Tafellack beschichtet.
Mit Tafelfarbe assoziiert man im ersten Moment schlichtes Grau und Grün wie man es noch aus Schulzeiten kennt. Mittlerweile hat sich die Farbpalette erheblich erweitert: von sanften Rottönen, über sattes Grün bis hin zu Petrol und Brauntönen. Der matte Anstrich wirkt schlicht, ist aber ein praktisches Highlight im Innen- und Außenbereich.

Tafellack auf einer Baumscheibe für den Außenbereich

Tafellack auftragen – das sollten Sie beachten

Grundsätzlich lässt sich Tafellack auf glatten Oberflächen wie Tapeten, Holz, Metall oder Kunststoff auftragen. Dazu benötigen Sie einen sauberen Pinsel oder eine Rolle. Bevor Sie die Oberfläche mit Tafellack einstreichen, reinigen Sie den Untergrund gründlich mit einem Tuch. Rauhe Holzoberflächen benötigen zusätzlich einen leichten Anschliff. Wichtig ist, dass Ihre Arbeitsutensilien sauber sind, damit keine Rückstände auf der Oberfläche haften bleiben.

Gesammelte Baumscheiben für das Auftragen von Tafellack

Dekoideen mit Tafellack

Je nachdem wie saugfähig der Untergrund ist genügen etwa 150 ml Tafellack pro Quadratmeter. In der Regel streichen Sie Ihre Oberfläche zwei Mal mit Tafellack ein – die erste Schicht tragen Sie kreuzweise auf und lassen diese circa vier Stunden trocknen. Dann folgte die zweite Schicht. Beachten Sie: Tafellack ist wasserfest und lässt sich nicht rauswaschen – sein Sie also beim Auftragen des Lackes vorsichtig.

Nach etwa zwei Tagen ist der Tafellack ausgetrocknet und kann nach Herzenslust beschrieben oder bemalt werden. Zum Reinigen nutzen Sie einfach einen feuchten Lappen oder Schwamm – ganz so wie wir es aus der Schulzeit kennen. Wer hat heute Tafeldienst?

Tafellack auf einer Baumscheibe

Der Trend mit dem Tafellack nimmt immer mehr zu – einige kreative Beispiele finden Sie auf unserer Pinterest-Pinnwand zum Thema „Dekorieren mit Tafellack“.