Trendfarben 2016

Pantone Rose Quartz und Serenity

Trendfarben 2016: Diese Farben sieht Pantone für das neue Jahr

Pantone, der amerikanische Entwickler internationaler Farbsysteme für Mode, Druck- und Grafikindustrie und auch für Architektur und Innenausstattung hat die exklusiven Trendfarben für den Frühling 2016 bekannt gegeben. Eine Palette von acht Farben rund um die beiden Hauptgewinner des Jahres machen das Jahr 2016 farblich zu etwas Besonderem. Durch ihren lebendigen Glanz strahlen sie Optimismus und Abendteuer aus. Aber sehen Sie selbst! Wir stellen Ihnen die Farbtöne zum Verlieben an einigen spannenden Einrichtungsbeispielen vor.

Rose Quartz und Serenity

Im Gegensatz zu den Gewinnern der Vorjahre namens Tangerine Tango (2012), Emerald (2013), Radiant Orchid (2014) und Marsala (2015) gibt es für 2016 gleich zwei erste Plätze. Die Farben, die sich den Thron teilen, hören auf die Namen Rose Quartz 13-1520 und Serenity 15-3919. Rose Quartz ist ein zartes Blassrosa und ergänzt sich harmonisch mit dem kühlen Mittelblau Serenity. Diese beiden Farben spiegeln die Beziehung zwischen Wohlbefinden und einem beruhigenden Gefühl von Ordnung und Frieden wieder. Die Farben des Jahres 2016 werden uns nicht nur in den Bereichen Mode, Beauty und Haartrends begeistern, sondern vor allem auch daheim in den eigenen vier Wänden.

Pantone

www.pantone.com

Die Einrichtung mit Akzenten in zartem Rosa und klarem Blau bringt Frische und gleichzeitig Ruhe in Ihr Schlafzimmer. Die Kombination mit relativ neutralen Grau- und Weißtönen bringt die wunderbare Harmonie der beiden Trendfarben 2016 besonders schön zur Geltung. Probieren Sie die Frühlingsfarben im eigenen Zuhause aus – zum Beispiel mit Kissen oder einem neuen Teppich!

Zartes Rosa

 

Weitere Farbtrends für den Frühling 2016:

Peach Echo

Peach Echo ist der Name eines warmen Pfirsichtons, der etwas freundlicher wirkt als pures Orange, das schon seit längerer Zeit sehr modern ist. Der Farbton verträgt sich besonders gut mit warmen Beige- und Weißtönen, Schwarz, aber auch Braun.

Peach

Buttercup

Dieser Gelbton ist eindeutig ein Ausreißer der Farbtrends 2016. Buttercup ist kräftig und leuchtet intensiv, während die anderen Farben eher ruhig und gedeckt gehalten sind. Der sommerliche Gelbton mit dem leichten Grünstich dominiert den Raum, der deshalb ansonsten eher dezent gehalten werden sollte.

buttercup

 

Limpet Shell

Der Farbton Limpet Shell erinnert an die klare Schönheit von karibischem Wasser. Der klassische Türkiston mit hohem Grünanteil verbreitet sowohl Frische als auch Ruhe im Raum, nimmt ihn ein, lässt aber dennoch Freiräume.

limpet shell

Iced Coffee

Iced Coffee stellt gewissermaßen eine Grundlage für die anderen Trendfarben für 2016 dar. Neutral und subtil öffnet der Ton sich für verschiedenste Kombinationsmöglichkeiten – sowie als sehr angenehme Wandfarbe.

iced coffee

Snorkel Blue

Mehr als ein Marineblau ist der Farbton Snorkel Blue – fröhlicher und mit mehr Energie im Gepäck. Die Farbe erinnert an Urlaub und Entspannung, gleichzeitig strahlt der Blauton aber auch Aktivität aus. Gerade in Kombination mit Weiß bringt sie uns zum Träumen!

snorkel blue

Lilac Gray

Dieser Farbton ist eine geschickte Mischung aus Grau und Lila: Anpassungsfähig und doch spannend schleicht sich dieser Basic-Ton in die Herzen derer, die es zurückhaltender mögen oder eine interessante Grundfarbe für ihre Inneneinrichtung suchen.

lilac grey

Fiesta

Dieses starke Feuerrot liegt 2016 voll im Trend. Es ist ein kräftiger Rotton mit Orangeanteil, der einen starken Kontrast zu den meisten anderen Frühlings-Trendfarben 2016 herstellt.

fiesta rot

Green Flash

Ein kräftiger und grasiger Grünton flasht uns im wahrsten Sinne des Wortes und läutet den Frühling auf frische und inspirierende Art ein. Er bringt jeden Raum zum Strahlen und ist besonders gut mit Weiß- und Brauntönen zu kombinieren.

green flash

 

Sonstige Bildquellen: www.shutterstock.com

 

 

Tags:  ,