Wohnaccessoires aus Beton

Uhr aus Beton - von Meri Zirkelbach - Formschmiede

Aus Beton designte Tischlampen und Uhren

Beton im Einrichtungsbereich ist nicht neu. Seit einiger Zeit schon erlebt der Beton einen Aufschwung – nicht zuletzt weil er auch das anhaltende Trendthema Ursprünglichkeit und Natürlichkeit aufgreift. Denn Beton setzt sich aus Zement (Mischung aus Kalkstein und Ton), einer Gesteinskörnung wie Sand und Kies sowie Wasser zusammen. Viele Designer und Designerinnen haben sich bereits mit dem Thema auseinandergesetzt – eine davon möchten wir Ihnen vorstellen.

In Ihrer „Formschmiede“ entwirft und produziert Meri Zirkelbach Wohnaccessoires aus Beton. Die Schweizerin gründete 2015 das Unternehmen nachdem sie viele Jahre als Konservatorin und Restauratorin gearbeitet hat. Alle Produkte werden in Ihrem Atelier in der Schweiz von Hand gefertigt. Der Baustoff, den Sie für Ihre Produkte verwendet, ist eine eigens entwickelte Betonmischung – kombiniert mit hochwertigem Holz, Leder und Filz. Ihre Rohstoffe bezieht sie weitestgehend aus der Region und achtet dabei besonders auf Nachhaltigkeit und hohe Qualität.
Die Kreationen von Meri Zirkelbach bestechen durch Minimalismus, Funktionalität und ein zeitloses Design. Das sind unsere Top 3 aus Ihrer aktuellen Kollektion:

Streichholzbox aus Beton - Formschmiede - Meri Zirkelbach

Die Streichholzbox Tuli ist eine praktische Aufbewahrung für die eigene Streichholzsammlung, die sich sonst in Schubläden und Regalen verteilt. Eine Streichholzschachtel passt genau in die Box, sodass die Reibefläche nach außen zeigt.

Uhr aus Beton - Formschmiede

Die Uhr KELLO ist eine Hommage an die 30er Jahre, bei der Beton und Nussbaum eine harmonische Verbindung eingehen. Mit drei Kilogramm ist die Uhr zwar kein Leichtgewicht, aber dennoch ein echtes Schmuckstück an der Wand.

Tischlampe aus Beton und Nussbaum - Formschmiede

Wenn Sie auf der Suche nach einer im Design zurückhaltenden, aber trotzdem funktionalen Tischleuchte sind, ist Valo vielleicht etwas für Sie. Die Leuchte besteht aus einem Betonsockel, aus dem verstellbare Holzstäbe aus Nussbaum oder Eiche ragen. Darin verbergen sich auch die warmweißen LEDs. Über einen Touch-Dimmer lässt sich die Leuchte regulieren. Strom zieht sich Valo über ein USB-Ladegerät. Da sowohl das Holz als auch der Betonsockel unterschiedlich beschaffen sind, ist jedes Stück ein Unikat.

Viele weitere Ideen für Wohnaccessoires aus Beton finden Sie auch auf Pinterest – einige unserer Lieblingsstücke aus Beton haben wir für Sie zusammengestellt.

Fotos: formschmiede.ch / Meri Zirkelbach