ZU HAUSE IN FRIDAS ATELIER

Fridas-Atelier_Header-1024x360_klein

Eine handverlesene Auswahl unserer besten Frida Kahlo-Funde

Die mexikanische Künstlerin Frida Kahlo (1907 – 1954) wird bis heute für ihre lebendigen, leidenschaftlichen Selbstporträts und ihre feministischen Ideen gefeiert. Ihre stimmungs- und farbintensiven Kunstwerke drehen sich meist um ihr schicksalhaftes Leben und ihre schwierige Beziehung zu Ehemann Diego Rivera, mit dem sie zweimal vor ihrem frühen Tod im Alter von 47 Jahren verheiratet war. Als Ikone der mexikanischen Kultur ist Fridas Vermächtnis bis heute allgegenwärtig – obwohl sie in ihrem kurzen Leben nur eine Einzelausstellung hatte. Mittlerweile wird ihr Stil und ihr markantes Gesicht mit Drucken, Stickereien, Wohnaccessoires und sogar Keramik geehrt. Kein Wunder, wenn man sich an ihren fantastischen Beitrag zur Kunstwelt erinnert! Hier eine handverlesene Auswahl unserer besten Frida Kahlo-Funde …mit leuchtenden Farben und einer ordentlichen Portion Mexiko-Flair.

 

Mix & Match lautet das Motto! Mit bunten Boho- oder Folkloreelementen, Ethno-Stoffen und anderen gewagten Mustern zaubern Sie Fridas Energie direkt in Ihre Wohnräume. Einzelne Möbelstücke oder Kissen als farbige Akzente reichen oft schon aus. Florale Üppigkeit macht sich in Fridas Wohnwelt ebenso hervorragend, denn die Künstlerin liebte es Pflanzen und Blumen in ihre Kunstwerke zu integrieren.

 

 

Bekennen Sie Farbe! Durch die Mischung aus Altem, Neuem und Buntem und Schlichtem entsteht ein wohnliches Gesamtkonzept, das mit viel Charme und Individualität überzeugt. Kleine Stilbrüche gehören einfach dazu und machen das bunte Leben erst so richtig interessant!

 

 

Unsere Lieblingszitate von Frida Kahlo
  • „Wozu brauche ich Füße, wenn ich Flügel habe.“
  • „Es gibt nichts Schöneres als das Lachen.“
  • „Nichts ist absolut. Alles verändert sich, alles bewegt sich, alles dreht sich, alles fliegt und verschwindet.“