Abgegrenzt – die neuen Raumteiler

Raumteilervorhang

Der Trend geht hin zu kompakten Wohnformen. Doch auch, wenn nur ein oder vielleicht zwei kleine Zimmer zur Verfügung stehen, muss man nicht auf die gemütliche Ecke verzichten, in der man nicht durch einen Blick auf einen vollgepackten Schreibtisch vom Relaxen abgehalten wird. Wer an strategisch geschickten Stellen Raumteiler anbringt, kann sich auch in kleinen […]

Wohnen wie in der Toskana – der mediterrane Stil

korbsessel

Schon Goethe bekannte sich zu seiner Italienbegeisterung und die italienische Küche erfreut sich seit den 50er Jahren auch hierzulande größter Beliebtheit. Doch auch Architektur und Einrichtung wie im sonnigen Süden finden auch in kühleren Gefilden immer mehr Anhänger, denn der mediterrane Stil wirkt herrlich luftig und leicht und vermittelt ganzjährig Urlaubsgefühle. Die Farbpalette des Toskanastils […]

Ordnung muss sein: Schöne Regale

Pfiffiges-Wandregal

Wohin nur mit all unseren Büchern, Nippes, Vasen, Bilderrahmen und Dekogegenstände? – Keine Frage, wir brauchen mehr Regale! Wir haben ein paar schöne, praktische und pfiffige Regallösungen ausfindig gemacht: Wandregale mit Windungen:     … oder auch für den Boden:       Regal rundum:       Stufenweise: Regal mit Raumtrennerfunktion     Den […]

Tour de Kork – natürliches Material, viele Anwendungen

Korkeichen

Kork kennt man zumeist als Flaschenverschluss oder auch als Fußbodenbelag. Das erstaunlich vielseitige Material kann aber noch viel mehr. Einen Einblick gewährt uns Blogger Igor, der dieses Jahr bei der Korkernte in Portugal dabei war, auf seinem Happy Interior Blog. Exklusiv für die Leser unseres Wohnblogs haben wir seinen Bericht ins Deutsche übertragen. Letzte Woche […]

Boho Chic – Mix aus Ethno-, Hippie- und Gipsy- Look

Boho Chic

Boho kommt von Bohème, was ungefähr so viel bedeutet wie betonte Antibürgerlichkeit in einem künstlerisch-intellektuellen Zusammenhang. Ursprünglich wurde der Begriff im 15. Jahrhundert als Bezeichnung für aus Böhmen stammende Roma geprägt. Da sich die „Zigeuner“ keiner großen Beliebtheit erfreuten, wurde die „Bohème“ mit Unordnung und Verlottertheit assoziiert. Eine Aufwertung erfuhr der Begriff erst Mitte des […]

Möbel von Jo Nagasaka: Minimalistisch und bunt

Holztisch mit Epoxidharz überzogen

Der japanische Designer Jo Nagasaka, der einen Abschluss in Architektur besitzt, gründete 1998 sein eigenes Label namens Studio Schemata Architecture. In seinen Arbeiten versucht Nagasaka, Designlösungen für bekannte Gegenstände zu finden, indem er Herstellungstechniken einem neuen Verwendungszweck zuführt. Seine Projekte reichen von riesigen Installationen über interaktive Interieurs bis hin zu Produkten im kleineren Rahmen. Wer […]